Lebenslauf

Dr. med. Elke Oberdorf

1979-1985 Studium der Humanmedizin an der WWU Münster

1985 

Promotion:
Elektronenmikroskopische Untersuchungen der Rattenharnblase unter Cyclophosphamid und ihre Protektion durch Mesna

1985-1989 Lungenfachklinik Bad Lippspringe, Allergologie
  Internistische Weiterbildung mit pneumologischem Schwerpunkt,
Schlaflabor, chronische Atemwegserkrankungen, Intensivmedizin
1989 Zusatzausbildung Rettungsarzt
1989- 2001 Nephrologische Klinik, Klinikum Nürnberg Süd
Prof. Sterzel

Internistische Weiterbildung mit nephrologischem Schwerpunkt
Abklärung und Betreuung von Erkrankungen der Niere
Bluthochdruck, Transplantation der Niere

1989-1991 Ambulanz der 4. Med. Klinik Nürnberg
1991-1999 Stationstätigkeit, Transplantationsnachsorge und Dialyse, Sonographie, Intensivmedizin
1998 Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin
1999-2001 Ärztlicher Mitarbeiterin in der Nierentransplantationszentrale der Universität Erlangen-Nürnberg mit Betreuung der Patienten zur Nierentransplantation und Lebendnierenspende
2001 Anerkennung Schwerpunktbezeichung Nephrologie
ab 2001 Niederlassung als fachärztliche Internistin
Nephrologie, Hypertensiologie, Allergologie
2005 Anerkennung Teilgebietbezeichnung Hypertensiologe DHL